btn mail btn facebook

Gesprächsführung im Team und mit "schwierigen" Angehörigen

 

icon seminare

Gesprächsführung im Team und mit "schwierigen" Angehörigen

Die Situation im Gesundheitsbereich hat sich verändert. Der Verwaltungsaufwand ist größer geworden und Angehörige wollen vermehrt in Entscheidungen mit einbezogen werden. So wird eine effiziente Gesprächsführung immer wichtiger, um eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen und auch im Team gut miteinander zu arbeiten.

 

Inhalt

Wann empfinden wir Angehörige „schwierig“?

Wünsche und Ziele aus Sicht der Angehörigen

Verhalten bei Beschwerden und Reklamationen

Aktives Zuhören beugt Missverständnissen vor

Körpersprache beachten und bewusst einsetzen

Rahmenbedingungen mit eigenen Verhaltensmustern

Kurzentspannungstechniken zum Stressabbau

 

Ziel

Ziel des Seminars ist es, die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch aus Sicht der Angehörigen wahrzunehmen und daraus evtl. Konsequenzen zu ziehen. Bei diesem „Rollentausch“, den wir in konkreten Übungen vollziehen werden, wird die Sichtweise verändert. Dadurch werden manche Reaktionen von Angehörigen verständlicher. In der Folge wird auch das Miteinander im Team verbessert und die Mitarbeiterzufriedenheit gesteigert. Zusätzlich erhalten Sie Anregungen für Kurzenstspannungsübungen, um in hektischen Phasen Stress abbauen zu können und ruhig und gelassen zu bleiben.

 

Seminargebühren pro Teilnehmer

119,- Euro

 

Referent

Holger Ströbert

Krankenpfleger, Gestalttherapeut

 

Für die Teilnahme erhalten Sie 3 Fortbildungspunkte für die logo berufl pflegende gr

Termine

18.05.2018 09.00-16.00 Uhr Roth
 

Zum Kurs anmelden

23.11.2018 9.00-16.00 Uhr Untersteinach
 

Zum Kurs anmelden

 

Für Fragen rund um unser Fortbildungsprogramm stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail: info@curademic.de
oder Telefon: 09225 – 95 89 22 22