Unterstützt durch Förderprogramme

Bildungsscheck

Das Förderprogramm „Bildungsscheck“ gibt es aktuell nur noch in Nordrhein-Westfalen. Dort fördert das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales die Beteiligung an beruflicher Weiterbildung.

Seit 2024 sind nicht mehr die Arbeitgeber, sondern nur noch Privatpersonen antragsberechtigt.
Die Rechnung über unsere Kursgebühr muss in diesem Fall dann auch auf die dort genannte Privatperson ausgestellt sein!

In der Regel gilt der Wohnort des Antragstellers. Weitergehende Informationen zum Bildungsscheck NRW findest Du auf dem Internetportal „Weiterbildungsberatung in NRW“:

Kostenübernahme durch den Arbeitgeber

Weiterbildung bei der BaWiG: Eine Investition, die sich auszahlt.

„Employer branding“ ist zum neuen Erfolgsfaktor im Wettbewerb um Fach- und Nachwuchskräfte geworden. Viele Arbeitgeber haben erkannt, dass sie nachhaltig ihre Attraktivität für den Fachkräftemarkt erhöhen und damit ihre unternehmerischen Erfolgsaussichten, indem sie für ihre Mitarbeiter Kosten für Weiterbildung oder Höherqualifikation übernehmen. Auch im Gesundheits- und Sozialwesen gilt: Der unternehmerische Erfolg, Qualität und Entwicklung sind maßgeblich von der Arbeit der Mitarbeiter abhängig. Motivation und Engagement tragen dazu bei, dass Unternehmensziele schneller und besser verwirklicht werden können. 

Medizinische Dienste und Prüfungskommissionen fordern Mindeststandards und Kompetenzziele, die von Mitarbeitern selbstverständlich erbracht werden müssen und von der Weiterbildung rechtssicher gewährleistet werden müssen.

Erforderlich sind dazu qualitativ hochwertige Weiterbildungsprogramme, die mit einem innovativen und flexiblen akademischen Angebot die Kompetenzziele rechtssicher gewährleisten.

Die BaWiG Pflegeakademie gehört mit einem breiten interdisziplinären Qualifizierungsprogramm zu den etabliertesten Anbietern für eine Weiterbildung im Gesundheitswesen. Die Investition in die Kosten für ein BaWiG-Zertifikat gibt Arbeitgebern die Möglichkeit, gezielt die Entwicklung und Unternehmensidentifikation der Mitarbeiter zu fördern und damit auch zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Ofrmals werden die Kosten für die Weiterbildung zur Sicherung der Berufsqualifikation zudem durch Leistungsträger im Rahmen der Deckungsverträge übernommen.

Zahlungsplan in Raten

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Kursgebühren günstig in Raten zu entrichten. Bei Interesse frag unsere Mitarbeiter, die Dich gerne über die Möglichkeiten und Konditionen informieren.